WELTENBUMMLER

Handstickerei auf Baumwolle, 50x60cm, Praxissemester 2015/2016

 

 

Der urbane Raum ist geprägt von Menschen verschiedenster Kulturen und unterschiedlichster Charaktere.

 

Gerade durch den aktuellen gesellschaftlichen Diskurs über Migration und Integration beschäftigte mich das Thema der breitgefächerten Herkunft jedes Einzelnen und das Zusammentreffen aller auf der Straße nachhaltig.  

 

Menschen, die mir während meines praktischen Studiensemesters bei Victoria Martini in  München begegneten, hielt ich fotografisch fest. Anschließend digital modifiziert, wurden sie mittels weniger Linien und Flächen sticktechnisch per Hand auf Textilen übersetzt.  

 

Die Serie von Bildern unterstreicht die multikulturelle Vielfalt einer Großstadt durch Farbe, Form und handwerkliche Technik.